Energetische Sanierung des Colonel Knight Stadions in Bad Nauheim

Sanierung des Colonel-Knight-Stadion in Bad Nauheim

Das Colonel-Knight-Stadion ist ein Eisstadion im mittelhessischen Bad Nauheim. Momentan wird das Stadion vor allem vom EC Bad Nauheim genutzt, der in der Weststaffel der Eishockey-Oberliga spielt. Mit dem Beschluss der Stadtverordnetenversammlung 2010 wurde ein 2-phasiger Sanierungsprozess beschlossen. Erhebliche Sicherheitsmängel im Bereich Stadiondach und auch energetische Verluste im Bereich des Verwaltungsbaues machten eine Gene

ralsanierung nötig. Die erste Phase der Sanierung beinhaltete die statische Ertüchtigung des Tragwerks und der Dachhaut des “hängenden” Daches über der Eisfläche. Weiterhin wurden die Sicherheitsbeleuchtung und auch die Lautsprecheranlage vollständig erneuert.

Daten und Fakten:
Bauherr: Stadt Bad Nauheim
Verfahren: Direktauftrag
Planung bzw. Ausführung: 2010 – 2011
Bruttofläche: 4.800 qm